Das Archiv der Sudetendeutschen

Museale Sammlung

 

Das Sudetendeutsche Institut sammelt Sachgüter, die für Geschichte und Kultur der Sudetendeutschen aussagekräftig sind. Diese Sammlung bildet einen Grundstock für das geplante Sudetendeutsche Museum in München.

Der Bestand ist zum großen Teil bereits inventarisiert und erschlossen. Er umfasst unter anderem Objekte aus folgenden Sachgebieten:

  1. Alltagskultur
  2. Volkskunde
  3. Wirtschaft
  4. Kunsthandwerk
  5. Bildende Kunst
  6. Vertreibung
  7. Integration

Leiter der Musealen Sammlung ist Herr Klaus Mohr, M.A.